Donnerstag, 5. November 2015

Danger in Paradise

Ich weiss... danger (Gefahr) klingt etwas dramatisch, aber es ist wirklich so. Ich bin wahnsinnig anfällig für Sonnenbrände trotz LSF 50! Jeder der schon mal einen Sonnenbrand hatte, weiss wie schmerzhaft das ist. Also nichts, das man in den Ferien will und braucht! 



Anfangs Jahr habe ich mich in Indien so böse verbrannt, dass ich zum Arzt musste als ich wieder zuhause war. Ich, die immer so aufpasse, bin am Morgen ohne Sonnenschutz aus dem Hotel und den ganzen Tag an der Sonne gewesen! Bilanz: zwei Pigmentflecken auf der Stirn, die wie Muttermale aussehen und noch sonnenempfindlichere Haut wie vorher! Als ich 3 Monate später in Südfrankreich war, habe ich so was wie ne Sonnenallergie an gewissen Stellen bekommen... Deshalb habe ich mich jetzt für Kuba extra vorbereitet: ich habe 2 Wochen vor Ferienbeginn mit einer Calcium-Kur begonnen! Das trägt dazu bei die Zellen zu schützen, wenn man der Sonne ausgesetzt ist. Sandoz hat Brausetabletten, die genau diese schützende Wirkung haben.

Ich bin ein absoluter Fan von der BB Creme von Vichy. Sie hat die schützende Wirkung einer Sonnencreme, aber auch die leicht deckende einer BB Creme bevor die schöne Sonnenbräune jedes Make-up ersetzt ;-)

Was natürlich nie in meiner Strandtasche fehlen dürfen sind Sonnencremen LSF 50 (ich bevorzuge Sprays) und Sonnenschutz-Sticks für Lippen und die empfindliche Augenpartie. 

Ein kleiner Tip, der zwar nichts mit Sonnenschutz zu tun hat, aber trotzdem für mich immer mit an den Strand muss um die Augen vor Cremen, Salz und Schweiss zu befreien: Thermalwasser aus der Sprühdose! Diverse Marken bieten das zu unterschiedlichen Preisen an. Ich habe mich wahrscheinlich schon durchprobiert und merke keinen Unterschied zwischen den einzelnen Marken. Also ein günstiges Produkt erfüllt seinen Zweck auch ;-) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen